• Stark unter einem Dach e.V.

    Anerkannter Träger der freien Kinder - und Jugendhilfe


Verein

logo

Der Verein “Stark unter einem Dach” e.V. versteht sich als Interessenvertretung und Lobby für Kinder und Jugendliche in der Stadt Erfurt. Wichtige Grundsätze hierbei sind die Achtung der Persönlichkeit des Kindes oder Heranwachsenden sowie Offenheit und Toleranz. Wir verstehen uns als Sozialisationsinstanz neben Schule, Elternhaus und Ausbildungsstätte. Dabei ist es unsere Aufgabe, die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen zu unterstützen, sie auf ihrem Weg zu eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Mitgliedern unserer Gesellschaft zu begleiten, politisches Interesse, Bewusstsein und Engagement anzuregen, sowie Werte wie Achtung anderer, Selbstbestimmung, Toleranz, Solidarität und Gemeinschaftssinn zu fördern.


Angelehnt an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen zielen wir auf das Angebot von sinnvollen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten ab. Das Angebot von Raum, im Sinne von selbstgestaltbarem Freiraum, von breitgefächerten kind- und jugendgemäßen Aktivitäten sowie die Beziehungsarbeit und Kommunikation mit den jungen Menschen stellen für uns die Hauptaufgabe dar. In diesem Rahmen sollen soziales Verhalten, gewaltfreies Konfliktlösen und die Erprobung von Geschlechterrollen ermöglicht und unterstützt werden. Hierbei sind wir an Ganzheitlichkeit orientiert. Wir begegnen den Kindern und Jugendlichen vorurteilsfrei, unsere Angebote sind von Offenheit und Freiwilligkeit geprägt. Wir arbeiten niederschwellig und sanktionsarm und setzen am mitgebrachten Entwicklungsstand und an den Ressourcen der Kinder und Jugendlichen an. Unsere Einrichtung steht allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig ihrer Konfession, Weltanschauung, ihrer sozialen Stellung oder ethnischen Herkunft ihrem Geschlecht und ihrem Bildungsstand offen. Mitbestimmung und Mitgestaltung innerhalb des Jugendhauses sind selbstverständlich und durch uns angeregt und gefördert. Wir Mitarbeiter verstehen uns in der offenen Kinder- und Jugendarbeit als Partner der Heranwachsenden, als Bezugs- und Vertrauenspersonen, als Berater und Vermittler. Wir arbeiten stadtteilorientiert und setzen uns für die Belange und Interessen der Kinder und Jugendlichen in der Öffentlichkeit ein.